Ich finde die Familie die geheimnisvollste und faszinierendste Institution der Welt.

Durch einen systemischen Ansatz im Coaching sehen wir den Klienten als Teil eines Systems. Das wichtigste System ist für die meisten von uns die Familie. Daher kann es sehr nützlich sein, die Familie und ihre konstituierenden Elemente, ihre Beziehungen und ihre Kommunikation gemeinsam zu untersuchen.

Dementsprechend ist eine visuelle Übersicht der beste Ansatz, um das Bewusstsein für das System zu bekommen. Sie kann sogar erforderlich sein, besonders zu Beginn eines Coachings. 

Vorgehensweise

  1. Laden Sie den Stammbaum herunter, drucken Sie ihn aus oder verwenden Sie das pdf mit Tablet und Bleistift
  2. Füllen Sie ihn nach Ihrem Wissen aus. Achten Sie darauf, es mit den realen, d.h. objektiven, Beziehungen zu tun und nicht mit Ihrer (gefühlten) Wahrheit. Das heißt, hier zählen die biologischen Zusammenhänge, nicht die emotionalen. Wenn Sie zum Beispiel einen Stiefvater haben, den Sie als Ihren Vater sehen, schreiben Sie trotzdem Ihren biologischen Vater hinein. Sie können den Stiefvater am Rande hinzufügen. 
  3. Schreiben Sie auch die Geburts-, Todes- und Heiratsdaten auf!
  4. Fügen Sie eventuelle Geschwister, zweite oder dritte Ehen usw. hinzu. 
  5. Wenn Sie bestimmte Namen und Daten nicht kennen, versuchen Sie, diese herauszufinden. Sehen Sie diesen Anlass als Chance, sich mit Ihrer Familie zu vernetzen. Oft können Sie verblüfft sein, wie positiv unsere Vorfahren auf Ihr Interesse reagieren. 

Für den Download

  1. Klicken Sie auf das Bild oder Dateinamen! 
  2. Stimmen Sie den Bedingungen im Pop-up-Fenster zu. (Wenn kein Fenster erscheint, überprüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen und lassen Sie sie zu.). 
  3. Überprüfen Sie Ihren Download-Ordner.
error: Content is protected !!