Zum Inhalt springen

Lebensarenen

Wir befinden uns in einem Außen, das innere Welten trägt.

Alles im Leben ist miteinander verbunden. Auch der Mensch ist ein System von “inneren Welten” – um mit dem deutschen Philosophen und Kulturtheoretiker Peter Sloterdijk zu sprechen – in sich selbst. Veränderungen in der einen Welt haben Auswirkungen auf die anderen. Folglich sollten wir diese Veränderungen und möglichen Auswirkungen berücksichtigen. Nur um ein Beispiel zu nennen: Vielleicht gefällt Ihrem Partner oder Kollegen Ihre beabsichtigte Veränderung nicht, weil sie Sie so lieben oder schätzen, wie Sie sind. Und sie könnten sich entsprechend verhalten. Das könnte Sie zurückhalten. Oder im Gegenteil: Wenn Sie sich verändern, ist Ihre Partnerschaft plötzlich viel glücklicher. 

Außerdem können Sie als Ausgangspunkt Ihre Zufriedenheit für jeden der Bereiche bewerten und haben so einen visuellen Überblick, woran Sie arbeiten müssen. 

Vorgehensweise

  1. Laden Sie das pdf Lebensarenen herunter, drucken Sie sie aus oder verwenden Sie das pdf auf einem Tablet mit einem Stift. 
  2. Bewerten Sie Ihre Zufriedenheit in Prozenten, schreiben Sie die Zahl neben jede Kugel. 
  3. Schattieren Sie den grob geschätzten prozentualen Anteil der Gesamtfläche jedes Quadrats. 
  4. Überlegen Sie, an welchem Bereich Sie gerne arbeiten würden. 
  5. Denken Sie an mögliche Auswirkungen – positiv oder negativ – von Veränderungen in der von Ihnen gewählten Sphäre für jede der anderen Sphären und notieren Sie diese. 

Für den Download

  1. Klicken Sie auf das Bild oder den Dateinamen.
  2. Stimmen Sie den Bedingungen im Pop-up-Fenster zu. (Wenn kein Fenster erscheint, überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Browsers und lassen Sie sie zu.). 
  3. Geben Sie das Passwort ein, das Sie per E-Mail erhalten haben. 
  4. Überprüfen Sie Ihren Download-Ordner!
error: Content is protected !!